Willkommen
 in unserer Pfarrgemeinde
Laudetur Jesus Christus
in aeternum - Amen



....mehr unter "Aktuelles

An Pfingsten geht nun endlich die Pfarrer-Vakanz
unserer Gemeinde zu Ende.


Ich denke wir haben diese schwierige Zeit mit vereinten Kräften und dank der großen Einsatzbereitschaft vieler gut gemeistert und vieles, vor allem unser Gottesdienstangebot im Rahmen der Möglichkeiten aufrecht erhalten können. Allen die dazu beigetragen haben, danke ich ganz herzlich im Namen all derer, die davon profitiert haben. Ohne das große Engagement vieler Gemeindemitglieder hätten wir die Lebendigkeit und auch die Präsenz unserer Gemeinde St. Peter und Paul (Caritasaktion, Weihnachtsbrief, Sternsingeraktion, Osterbrief usw.) in der Öffentlichkeit in dieser schwierigen Zeit nicht so gut bewältigen können. Ein ganz herzlicher Dank gilt unserer Pfarrsekretärin, Frau Burkert, bei der alle Fäden zusammengelaufen sind und die unermüdlich viele kleinen und großen Probleme geduldig und mit viel Sachverstand gemeistert hat. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Frau Otto, die über viele Wochen unseren Mesner Christian Benner vertreten hat.

Am kommenden Dienstag werden Pfarrer Schneider und Pfarrer Drathschmidt nach Bühl umziehen und am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr sich im Gemeindegottesdienst vorstellen. Sie wünschen sich einen ganz normalen Gottesdienst, so wie er entsprechend der derzeitigen Bestimmungen möglich ist. Die offizielle Einführung der beiden Pfarrer bzw. von Pfarrer Schneider als Leiter der Seelsorgeeinheit (Invenstitur) durch Dekan Teipel wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
Musikalisch wird der Begrüßungsgottesdienst von einigen Kirchenchormitgliedern mit den Gemeindeliedern umrahmt. Einige Bläser der Stadtkapelle werden ebenfalls einen musikalischen Beitrag leisten.

Im Pfarrbrief und mit einem Newsletter wird die Gemeinde zum Gottesdienst eingeladen, eine Voranmeldung halten wir, aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Wochen, für nicht notwendig.

Sobald unsere beiden Pfarrer den Umzugsstress hinter sich haben und es wieder möglich ist, sich zu treffen, werden wir eine Gemeindeteamsitzung bzw. einen Runden Tisch anberaumen, um sich kennen zu lernen und die anstehenden Aufgaben bis zu den Sommerferien miteinander zu besprechen und festzulegen.

(aus einer Mitteilung von Pastroralreferent Nikolaus Wisser)


Änderung der Gottesdienstzeiten ab Pfingsten 2021

Ab Pfingsten sind die neuen Pfarrer Andreas Schneider und Martin Drathschmidt in unserer Seelsorgeeinheit. 
Mit dieser Neubesetzung wird eine Änderung der Gottesdienstzeiten wie folgt notwendig werden:

St. Peter u. Paul, Bühl
Die Werktags- und Samstagsgottesdienste werden immer um 18:30 Uhr sein, die Gottesdienste am Sonntag um 10:30 Uhr.
Die Tage für die Werktagsgottesdienste sind mittwochs und freitags.
Ein Vorabendgottesdienst am Samstag ist vorgesehen.

St. Maria, Kappelwindeck
Werktagsgottesdienste sind dienstags und donnerstags. um 18:30 Uhr.
Am Sonntag wird die Hl. Messe um 09:00 Uhr gefeiert.

Der Hintergrund für diese Änderungen liegt darin, dass damit eine bessere wechselseitige Einteilung der Zelebranten (und auch Organisten) in der gesamten Seelsorgeeinheit gewährleistet wäre.



 

 

Mai...Monat der Gottesmutter

Zum Monat unserer Gottesmutter
hat unser treues Gemeindemitglied
Hermann Seiler einen Artikel im neuen 
Seniorenbrief verfasst, den wir hier veröffentlichen dürfen.

 

 



Die Kirche in Bühl fährt Rad.....

Die evangelische Johannesgemeinde in Bühl hat uns eingeladen, gemeinsam beim Bühler Stadtradeln mitzumachen. Vom 1. Mai bis zum 21. Mai geht es darum, möglichst viele Strecken im Alltag mit dem Fahrrad zurückzulegen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für die Teilnahme an dieser Aktion (etliche Städte in Baden-Württemberg nehmen teil) registriert man sich unter folgendem Link: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=7837. Die gefahrenen Kilometer werden digital eingetragen, am Ende wird das Team mit dem höchsten Kilometerstand ausgezeichnet. Die erfahrene (und schon prämierte) Stadtradlerin Sonja Fröhlich schreibt uns: "Es geht einfach darum, für sich selbst und das eigene Team möglichst viele Kilometer auf dem Rad zurückzulegen. Egal, ob das der Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zur Kirche ist oder eine Radtour mit Picknick. Richtig einfach wird es, wenn man sich nach der Registrierung beim Stadtradeln noch die Stadtradel-App auf das Handy lädt. Ich hatte letztes Jahr immer das Handy im Rad-Rucksack  die geradelten Kilometer werden mit der App automatisch erfasst und am Ende der Tour konnte ich sie mit einem Klick meinem Stadtradeln-Konto und meinem Team gutschreiben. Automatisch bewegt man sich mehr und sucht Gelegenheiten, das Auto stehe zu lassen. Und beim Unterwegssein an der frischen Luft hat der Corona-Blues keine Chance." Ansprechpartner für unsere Gemeinden ist Jörg Knapp aus Vimbuch (E-Mail: sknapps@freenet.de). Wir freuen uns auf Ihr und Euer Interesse!


 

"Haus Alban Stolz" wird einen
 neuen Namen bekommen.


In der Pfarrgemeinderatsitzung vom 21. April 2021 wurde unter anderem über eine neue Namensgebung
 für unser Gemeindehaus in Bühl  gesprochen.
Dies schien nun ob der schon lange anhaltenten Diskussionen um die antisemitischen Schriften des Bühler Theologieprofessors Alban Stolz, auch für unsere Pfarrgemeinde ein notwendiger Schritt geworden zu sein. Man sammelt aktuell Vorschläge für eine neue Namensgebung. Bis zum endgültigen Entscheid, möchte man am Haus die Beschriftung vorläufig in  "Kath. Gemeindehaus" ändern.

 



Gottesdienste

zu ersehen im Pfarrblatt
zu erreichen über den Navigationsframe


Aufzeichnung des Gottesdienstes in der Osternacht
 aus „St. Johannes“, Vimbuch – 20.30 Uhr
 hier der Link https://player.iptv-playoutcenter.de/vimbuch/

 



 


       Aus dem PGR......
                      .......lesen Sie hier einen Bericht von Jörg Knapp

In der Pfarrgemeinderatssitzung vom 23. Februar wurde Bernhard Götz zum Vorsitzenden des PGR der Pfarrei Vimbuch/Bühl gewählt. 
Bernhard Götz gehört auch dem Stiftungsrat an und ist Vorsitzender des hiesigen Männerkreises.


Zum Stellvertreter wurde Jörg Knapp gewählt.



Desweiteren stellten sich unsere Diakone zur Ausbildung vor:

Dietmar Krauß , verh., 2 Kinder, Lehrer
Holger Meier, verh., 2 Kinder, Betriebswirt IHK

Ein Termin für die Diakonenweihe liegt noch nicht vor. Wird aber hier rechtzeitig bekanntgegeben.



 


Änderung der e-mail Adresse unserer
Pfarrei St. Peter u. Paul

     Neue Adresse :   pfarramt.buehl@kath-buehl.de

*****
Neue e-mail Adressen haben auch unsere Pastoralreferenten:

heribert.scherer@kath-buehl.de
nikolaus.wisser@kath-buehl.de


 

Pastoralreferent Heribert Scherer zu unserem Pfarreimotto 2021:

Wir haben inzwischen eine ganze Reihe Zuschriften zum Thema bekommen. Um der Gewichtung des Beitrags nachzukommen, hat sich die Redaktion entschlossen, eine neue Seite in unserem Angebot aufzumachen.
Sie erreichen diese neue Seite hier unter "....damit ihr Hoffnung habt" oder über den Navigationsframe links........

 


Weitere Einschränkungen werden für unsere Vinzenzkonferenz bestehen bleiben
Besuche im Krankenhaus sind noch nicht möglich.
Besuche zu Geburtstagen in Privathäusern sind nur nach Rücksprache und auf Wunsch möglich.

(Näheres unter "Veranstaltungen" im Navi-frame.)
Es wird immer einen Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr und am Freitag 19 Uhr in St.Peter und Paul gefeiert werden können, 
dies dank einiger Priester, die immer wieder gerne aushelfen.


---------------------------------------------------------------

Seelsorge im Bühler Krankenhaus und den Heimen

In diesen herausfordernden Zeiten können wir von der Seelsorge nicht wie gewohnt Gottesdienste im Bühler Krankenhaus und den Heimen anbieten. Wir laden dazu ein, die Gebetszeiten und Gottesdienste im Radio, Fernsehen oder Internet mitzufeiern - soweit das möglich ist. Mehrmals am Tag läuten die Glocken unserer Kirchen - eine Zeit zum Hinhören, Innehalten und gemeinsamen Beten! Wenn Sie ein Anliegen haben, erreichen Sie Pastoralreferent Heribert Scherer unter 07223-2819935 oder per Mail unter
scherer@pfarrei-peter-paul.de


Unsere Pfarrkirche ist über den Tag immer zu einem stillen Gebet geöffnet.

*******************************************************



Die Proben des Chores "Intakt"
finden bis auf weiteres nicht statt.

Ökumenisches Stadtgebet
findet bis auf weiteres nicht statt.

Krankenhausgottesdienste am Samstagabend
Klinikseelsorger Heribert Scherer teilt mit, dass die Gottesdienste
 im Krankenhaus
aus bekannten Gründen bis auf weiteres nicht stattfinden können.

 


Wir werden weiterhin an dieser Stelle über Änderungen bzw. Neuigkeiten informieren....



Herzlich Willkommen
in unserer
Pfarrgemeinde

Laudetur Jesus Christus
in aeternum - Amen

"Initium sapientiae, timor Domini"
"Der Respekt vor Gott,
 ist der Anfang der Weisheit!"


(Franz Xaver Lender)



Foto: Marcel Fischer

Die große Kreisstadt Bühl liegt zwischen Offenburg und Baden-Baden genau da, wo die Vorberge des Schwarzwaldes sanft zur  Rheinebene übergehen. 
Unser Bühl ist eingebettet in eine Landschaft, gesegnet mit Wein und Zwetschgen, geprägt vom Fleiß der 28.665 Einwohner.
Unsere Pfarrei St. Peter und Paul, Bühl-Kernstadt ist seit 1. Januar 2015 Teil der großen Seelsorgeeinheit Bühl/Vimbuch

 
Wie sind wir erreichbar?
e-mail Pfarramt :  pfarramt.buehl@kath-buehl.de
Telefon Pfarramt Bühl: 07223 - 281993- 0 
Telefax Pfarramt Bühl: 07223 - 281993- 2
Adresse Pfarramt Bühl: Ulrika-Nisch-Weg 1, D - 77815 Bühl
Öffnungszeiten Pfarrbüro: 
Montag und Donnerstag
8.30 Uhr  – 12.30 Uhr  und  14.30 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag,
10.00 Uhr  – 12.30 Uhr  und  14.30 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwochs ganztags geschlossen.
Freitag

8.30 Uhr  – 14.00 Uhr

Pfarrblatt mit Gottesdiensten 
Tauftermine
Leitungs- und Seelsorgeteam
Ansprechpartner (Pfarramt, Gruppen, Vereinigungen, Kreise)
Veranstaltungen und Termine
 


Pfarrgemeinde St. Maria, Kappelwindeck

Pfarrgemeinden Johannes der Täufer, Vimbuch -  Hl. Blut, Weitenung - St. Dionys, Moos

Förderverein zur Erhaltung der historischen Schwarzorgel der Stadtpfarrkirche Bühl (Baden) e.V.
ev. Johannesgemeinde Bühl

Impressum | Datenschutz